MK Ischgl
30_musikkapelle-ischgl-206.jpg
Musikkapelle Ischgl
31_musikkapelle-ischgl-208.jpg
Musikkapelle Ischgl
28_musikkapelle-ischgl-204.jpg
Musikkapelle Ischgl
26_musikkapelle-ischgl-205.jpg
Musikkapelle Ischgl
33_musikkapelle-ischgl-210.jpg
Musikkapelle Ischgl
35_musikkapelle-ischgl-211.jpg
Musikkapelle Ischgl
25_musikkapelle-ischgl-201.jpg
Musikkapelle Ischgl
34_musikkapelle-ischgl-212.jpg
Musikkapelle Ischgl
27_musikkapelle-ischgl-202.jpg
Musikkapelle Ischgl
29_musikkapelle-ischgl-203.jpg
Musikkapelle Ischgl
36_musikkapelle-ischgl-209.jpg
Musikkapelle Ischgl
32_musikkapelle-ischgl-207.jpg
Musikkapelle Ischgl

Datenschutz

Datenschutzinformation

Mit dieser Datenschutzerklärung möchte Sie die Musikkapelle Ischgl (im Folgenden auch „die Kapelle“, Details siehe Impressum) über die Datenverarbeitungsvorgänge, insbesondere über Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung beim Besuch bzw. bei der Verwendung dieser Internetseite und durch Ihre Kontaktaufnahme via Formular oder via Email informieren.

Die Kapelle verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Datenschutzgesetzes (DSG) sowie des Telekommunikationsgesetzes (TKG).  In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter (Musikkapelle Ischgl, info@musikkapelle-ischgl.at) auf dieser Website www.musikkapelle-ischgl.at auf.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten werden von der Kapelle nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Die Kapelle (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören: Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Die Kapelle verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Die Kapelle behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Kontaktaufnahme

Wenn Sie per Email, Telefon, in Briefform, per Fax oder mittels Formular auf der Website mit uns Kontakt aufnehmen, werden die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten zwecks Bearbeitung Ihrer Anfrage bzw. für Folgefragen oder zur Erfüllung eines Vertrages verarbeitet.

Die Daten werden intern von den Funktionären der Kapelle verarbeitet und nur dann an Dritte weitergegeben, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist, oder Sie als Nutzer der Website und/oder Kunde zuvor eingewilligt haben. Die Verarbeitung erfolgt entweder auf Basis einer Vertragsanbahnung, einer Vertragserfüllung, einer Einwilligung oder zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen im Sinne des Art 6 Abs 1 lit f DSGVO (Informationsbedürfnis der Kapelle über Veranstaltungen) je nach Inhalt der Anfrage.

Beruht die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer Einwilligung, dann werden Ihre Daten nach einem Widerruf nicht mehr verarbeitet und gelöscht. Personenbezogene Daten werden ansonsten grundsätzlich nach sechs Monaten gelöscht, soweit keine längere gesetzliche Verpflichtung oder eine Berechtigung zur weiteren Verarbeitung besteht. 

Inserate / Sponsoring

Die von Ihnen im Zuge des Abschlusses eines Sponsoringvertrages angegebenen personenbezogenen Daten werden vom Verein zur Erfüllung und auf Grundlage des Sponsoring-Vertrages (Allgemeine Sponsorentätigkeit; Schalten von Inseraten) verarbeitet. In der Regel werden im Zuge des Abschlusses eines Sponsoring-Vertrages nur der Name, die Geschäftsadresse, Kontaktdaten und Ansprechpersonen samt Telefonnummer verarbeitet. Auf Wunsch bzw. aufgrund einer vertraglichen Verpflichtung wird der Name des Sponsors auf der Internetseite veröffentlicht. Auf eigenen Wunsch können auch weitere personenbezogene Daten von der Veröffentlichung betroffen sein.

Zur Erfüllung des oben genannten Zweckes werden die personenbezogenen Daten von den Funktionären des Vereines verarbeitet und nur dann intern oder an Dritte weitergegeben, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich oder gesetzlich verpflichtend vorgesehen ist.

Die Grundlage der Verarbeitung beruht auf einer Vertragserfüllung gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO. Nach Beendigung des Vertragsverhältnisses werden die Daten auf der Internetseite jedenfalls gelöscht. Die Löschung der intern verarbeiteten personenbezogenen Daten wird nach Ablauf der gesetzlich vorgesehenen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre aus steuerrechtlichen Gründen) durchgeführt. 

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Fotos

Auf der Internetseite werden Fotos über diverse Veranstaltungen veröffentlicht. Soweit auf den Fotos u.a. Personen erkennbar bzw. wiedererkennbar sind, handelt es sich dabei um personenbezogene Daten. Die Fotos werden von den Funktionären der Kapelle verarbeitet und bei Bedarf veröffentlicht, um die Mitglieder bzw. die Öffentlichkeit von den Aktivitäten des Vereins zu informieren.

Die Veröffentlichung der Fotos beruht auf einer Einwilligung jedes Musikanten/jeder Musikantin gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO. Die Verarbeitung und Veröffentlichung von Fotos, auf welchen Dritte abgebildet sind, erfolgt nur dann, wenn im Einzelfall überwiegende berechtigte Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten bestehen und die Verhältnismäßigkeit gegeben ist (Art 6 Abs 1 lit f iVm § 12 Abs 2 Z 4 DSG). Falls Sie die Veröffentlichung von Fotos nicht wünschen, auf denen Sie abgebildet sind, teilen Sie uns das bitten mit.

Sie haben jederzeit das Recht, die Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zur Gänze oder in Teilen zu widerrufen. Beruht die Verarbeitung auf einer Einwilligung, so werden personenbezogene Daten bis auf Widerruf Ihrer Einwilligungserklärung gespeichert. Erfolgt der Widerruf, wird dadurch die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten vor dem Widerruf nicht berührt. Bitte beachten Sie, dass durch den Widerruf die oben genannten Zwecke nicht mehr erfüllt werden können.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieser Website Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos, Kartenmaterial oder Grafiken von anderen Websites eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten für unseren internen Bereich). Zum anderen dienen sie, um die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite aboutads.info oder die EU-Seite youronlinechoices.com verwalten.

Nutzung von Google Calendar

Diese Website verwendet die Google Calendar API. Durch Google Calendar wird es uns ermöglicht, unsere Termine und Veranstaltungen übersichtlich auf unserer Website zu präsentieren und diese gleichzeitig für diverse Kalender-Apps bereitzustellen. Die Daten der Google Calendar API werden von einem Server von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA kurz “Google” genannt) aus den USA geladen sofern Ihr Browser nicht auf eine lokale Kopie im Cache zugreifen kann. Sie stimmen damit einer Überlassung der Daten, welche von Ihrem Browser an Google übertragen werden, in die USA zu.

Weitere Informationen bezüglich der Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen von Google finden Sie hier bzw. hier.

Nutzung von YouTube

Diese Website verwendet für die Einbindung von Videos den Anbieter YouTube LLC, 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Normalerweise wird bereits bei Aufruf einer Seite mit eingebetteten Videos Ihre IP-Adresse an YouTube gesendet und Cookies auf Ihrem Rechner installiert. Wir haben unsere YouTube-Videos jedoch mit dem erweiterten Datenschutzmodus eingebunden (in diesem Fall nimmt YouTube immer noch Kontakt zu dem Dienst Double Klick von Google auf, doch werden dabei laut der Datenschutzerklärung von Google personenbezogene Daten nicht ausgewertet). Dadurch werden von YouTube keine Informationen über die Besucher mehr gespeichert, es sei denn, sie sehen sich das Video an. Wenn Sie das Video anklicken, wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt und YouTube erfährt, dass Sie das Video angesehen haben. Sind Sie bei YouTube eingeloggt, wird diese Information auch Ihrem Benutzerkonto zugeordnet (dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube ausloggen).

Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch YouTube haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von YouTube unter google.de/intl/de/policies/privacy/ entnehmen. Zudem verweisen wir für den generellen Umgang mit und die Deaktivierung von Cookies auf unsere allgemeine Darstellung in dieser Datenschutzerklärung.

Sonstige Verarbeitung Ihrer Daten

Grundsätzlich verarbeiten wir nur jene Daten, welche für den Vertragsabschluss bzw. für die Vertragserfüllung unbedingt erforderlich sind. Sofern Sie uns auch eine entsprechende Einwilligung erteilt haben, verarbeiten wir Ihre Daten dahingehend, dass wir Ihnen bis auf Widerruf Informationen über unsere Serviceleistungen zukommen lassen. Dabei nutzen wir folgende Kommunikationskanäle, sofern Sie uns diese genannt haben: Telefon, E-Mail, SMS, Post oder Social-Media-Kanäle.

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, ein Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung sowie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung bzw. ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Insoweit sich Änderungen Ihrer persönlichen Daten ergeben, ersuchen wir um entsprechende Mitteilung.

Sie haben jederzeit das Recht, eine Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Die personenbezogenen Daten werden bis auf Widerruf Ihrer Einwilligungserklärung gespeichert. Erfolgt der Widerruf, wird dadurch die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten vor dem Widerruf nicht berührt. Bitte beachten Sie, dass durch den Widerruf die oben genannten Zwecke zum Teil nicht mehr erfüllt werden können.

Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns gegen das geltende Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in einer anderen Weise verletzt worden sind, besteht die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, Telefon: +43 1 52 152-0, dsb@dsb.gv.at) zu beschweren. 

Datenlöschung

Ihre Stammdaten und sonstigen personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn diese für die Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zweckes nicht mehr erforderlich sind – in der Regel nach 7 (sieben) Jahren – oder wenn die Speicherung aus gesetzlichen Gründen unzulässig wird.

Anstatt einer Löschung kann auch eine Anonymisierung der Daten vorgenommen werden, was bedeutet, dass jeglicher Personenbezug unwiederbringlich entfernt wird.

Bestätigung der Identität

Zum Schutz Ihrer Rechte und Ihrer Privatsphäre sind wir berechtigt, im Zweifel einen Identitätsnachweis anzufordern.

Rechtebeanspruchung über Gebühr

Wenn Sie eines der genannten Rechte offenkundig unbegründet oder besonders häufig einfordern, sind wir berechtigt ein angemessenes Bearbeitungsentgelt zu verlangen oder die Bearbeitung des Antrags abzulehnen.

Pflicht zur Mitwirkung

Im Rahmen von Mitwirkungspflichten sind wir verpflichtet, Daten entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen auf Anforderung herauszugeben.

Geltungsdauer

Diese Datenschutzerklärung gilt ab 25. Mai 2018 und ersetzt die bestehenden Datenschutzbe-stimmungen.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Obmann:
Walser Dietmar
Wiesenweg 2
6562 Mathon
Austria
Tel.: 0650 2006 520

Kapellmeisterbüro: +43 5444 5222 300
Probelokal: +43 5444 5222 301
Mail: info@musikkapelle-ischgl.at

Nächste Ausrückung

Ausrückungen
Menü
Musikkapelle Ischgl Musikkapelle Ischgl Musikkapelle Ischgl Musikkapelle Ischgl Musikkapelle Ischgl Musikkapelle Ischgl Musikkapelle Ischgl Musikkapelle Ischgl Musikkapelle Ischgl Musikkapelle Ischgl Musikkapelle Ischgl Musikkapelle Ischgl Musikkapelle Ischgl Musikkapelle Ischgl Musikkapelle Ischgl Musikkapelle Ischgl Musikkapelle Ischgl